Wir bilden aus.

Jungen Menschen einen guten Start in ihr Berufsleben zu ermöglichen, ist für uns eine wichtige Aufgabe. Unsere Patienten profitieren tagtäglich von optimal ausgebildeten Fachkräften. In unserem Stadtteil ist ein differenziertes Angebot an Ausbildungsplätzen besonders wichtig, denn hier ist der Anteil Jugendlicher aus aller Herren Länder besonders hoch.

Guter Start ins Berufsleben

Im Zahnzentrum Rödelheim lernen augenblicklich vier Auszubildende ihren zukünftigen Beruf. Jedes Jahr stellen wir mindestens einen neuen Azubi ein. Die Berufsbilder sind spannend und abwechslungsreich: Zahnmedizinische Fachangestellte sind das Rückgrat jeder Zahnarztpraxis. In der dreijährigen Ausbildung lernen die jungen Leute unter anderem, wie man bei der Behandlung assistiert, wie man Röntgenaufnahmen macht und wie die Abrechnung funktioniert. Zahnmedizinische Fachangestellte können sich darüber hinaus als Prophylaxehelfer und als Hygieniker weiterbilden lassen.
Fertig studierte Zahnärzte können im Zahnzentrum Rödelheim ihre Ausbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirugie machen. Und selbstverständlich stehen auch Praktikumsplätze während des Studiums zur Verfügung.

Unsere Patienten profitieren von gut ausgebildeten Mitarbeitern.